SPÜRSiNN. Oder: Das Schuhregal

Vor einiger Zeit haben die Online-Plattform für Wohnaccessoires & Design Spürsinn24 und ich drei Papierschönheiten verlost. Ihr erinnert euch vielleicht? Gewinnen konnte, wer erriet, welches Möbel ich mir ausgesucht hatte. Die richtige Antwort lautete: das Schuhregal Lady Long von side by side.
Im Hintergrund: Das Schuhregal Lady Long von side by side macht sich gut.

Seit nunmehr 1,5 Monaten ist es nun im Einsatz und beherbergt vor allem unsere Damenschuhe in Größe 26 bis 38. Denn der Name ‚Lady Long‚ ist Programm: die Größe der Fächer ist weniger für männliche Ausmaße geschaffen (meine Ankle Boots sind schon fast zu hoch). Aber dafür gibt es ja auch Gaston – und es war gerade die schmale, hohe Statur und die – nicht nur optische – Leichtigkeit, weshalb ich mich für ‚Lady Long‚ entschied. Unser Flur ist klein und schmal und hat kaum Wand- und Staufläche. Das Schuhregal passt perfekt zwischen Wohnungs- und Zimmertür und nimmt die Schuhe gleich nach Betreten der Wohnung in Empfang. Das ist praktisch – genau wie seine Konstruktion. Das Regal wird einfach an die Wand gelehnt. Kein Bohren, Dübeln und Schrauben.
Meine Zwischenbilanz nach rund sechs Wochen: ‘Lady Long‘ erfüllt was es verspricht. Das Schuhregal ‚präsentiert sich in elegantem Design und hochwertigem Material, [und benötigt] nur eine Wand, um Ihnen zu Diensten zu stehen. […] Lady Long ist ideal für kleine Flure, benötigt keine Befestigung und bietet 7 Paar Schuhen Platz.‘ Mit 149 Euro ist das Kleinmöbel nicht eben billig, aber seinen Preis wert. Denn hier stimmen Qualität, Design und Funktion. Wie gefällt es euch?
Der Hersteller side by side ist übrigens ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Werkstätten für behinderte Menschen, die mit jungen Designer/innen kooperieren und – was mir ja immer sehr wichtig ist – die Nachhaltigkeit im besten Sinne leben.
Hier noch die Eckdaten zu ‚Lady Long‚:
Design Christian Hoisl & Anneke Bieger
Material Esche massiv; unbehandelt
Maße H 116 x B 30 x T 23 cm (25 cm von der Wand)
Lieferumfang 1 Schuhregal inkl. Schuhlöffel (Aluminium)

11 Comments

  • 6 Jahren ago

    Sieht super aus die Dame.
    Und Schuhe dafür hätten die kleinen Fräuleins auch schon genug….

    LG Anja

  • Das Regel ist sehr hübsch – gefällt mir gut und wäre evtl auch für unseren kleinen, schmalen Flur eine Option. Ich hab ja kleine Füße/Schuhe. 🙂 Ich behalt es auf jeden Fall im Hinterkopf.

    Meinen Postkartenständer habe ich in einen Karlsruher Laden für Schnickschnack entdeckt, unter den Arm geklemmt und nicht mehr losgelassen. Leider steht keine Marke dran und das Zettelchen, das dran hin, hab ich schon weggeworfen. :/

    Liebe Grüße!

  • 6 Jahren ago

    Freut mich, dass es euch so gut gefällt! Es ist auch wirklich eine gute Sache – und für eine gute Sache. 😉

    Herzlich
    I.

  • 6 Jahren ago

    Prima, das würde auch super in unseren Flur passen – da bin ich schon lange auf der suche nach was platzsparendem. Herzliche Grüße, Kerstin

  • 6 Jahren ago

    Das wäre auch was für uns! Danke für die Inspiration liebe Mima. Ich glaube, ich hab endlich ein Schuhregal gefunden 🙂 JUHU! Herzliche Grüße, Annie

  • tolle wahl. sieht schön schlicht aus und schafft ordnung auf kleine fläche. sieht toll in eurem flur aus. lg, éva

  • 6 Jahren ago

    Das ist ja wirklich toll!

  • 6 Jahren ago

    Hi liebe Indre!
    Mir gefällt es total gut! 🙂 (Und ich freu mich immernoch, dass ich richtig getippt hatte. *g*)
    Ich hatte mich bei Spuersinn den Haus-Zeitschriftenhalter von Konstantin Slawinski verliebt… Den habe ich vor ein paar Posts auch vorgestellt.
    Ein toller Shop!

    Liebste Grüße
    Eva

  • 6 Jahren ago

    Ein tolles Schuhregal!

  • 6 Jahren ago

    gut gewählt, ein schönes stück. die lady wird euch noch lang freude machen. schöne grüße, wiebke

  • 6 Jahren ago

    Ein wirklich schönes Stück 😉

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.