Sonntags-DIY: Das Gespenst

Statt ein Sonntagssüß zu backen, habe ich heute genäht (immer  muss ich entscheiden…): Ein Gespenst. Das kleine Mädchen will nämlich nicht  – wie ich eigentlich erwartet hatte – als Prinzessin zum Fasching gehen, sondern als Gespenst. Also habe ich ein altes Bettlaken umfunktioniert.

Es geht recht einfach. Ihr braucht:

  • Bettlaken: aus dem Laken einen großen Kreis ausschneiden. Das geht am besten indem ihr mittig einen Faden anbringt, an dessen Ende einen Stift festbindet und dann – wie mit einem Zirkel – einen Kreis zeichnet. 
  • Schrägband am Saum des Kreises anbringen. Außerdem auf Halshöhe als Tunnelzug.
  • Kordel wird durch den Tunnelzug gezogen und zugezogen.
  • Nähmaschine
  • Kartoffel um die Ketten (mit denen das Gespenst rasselt) auf das Tuch zu drucken.
  • Stoffmalfarbe: dito

Von meinem Ausflug nach Hamburg erzähle ich ganz bald ausführlicher. An dieser Stelle nur soviel: Es war klasse! Inspirierende Vorträge, spannende Leute, kluge Vorträge und viele gute Ideen.

Außerdem will ich endlich das Bilderrätsel auflösen. Die Gewinnerinnen sind Aybo und heute-schmidt. Ihr ward am nächsten dran. Schickt mir bitte eure Adressen per E-Mail (izetzsche(at)gmail(dot)com). In Kürze erreicht euch eine kleine Überraschung per Post. Und nun die Auflösung des Bilderrätsels: Was haben wir verändert?

  1. Rollentisch rechts neben das Sofa gestellt und 
  2. die Slim Sophie nach Links
  3. Schriftzug entfernt und 
  4. Bilder von heute-schmidt neu aufgehängt
  5. Tisch verkleinert und von der Wand abgerückt, so dass alle Stühle herumpassen
Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Restsonntag!
I have sewed a spook for the little girl for carnival. 

3 Comments

  • 8 Jahren ago

    UI…. freu ich mich!!! Und das ohne gefundene Maus!

    Dein Gespenst wär bestens aufgehoben beim Geisterzug… der fand viele Jahre in Köln statt – mit jeder Menge Nachtgestalten und Fackelträgern… Dieses Jahr zum ersten Mal nicht mehr, gut dass du dein eigenes kleines Gespenst hast 🙂
    Rosenmontagsgrüße!!!

  • 8 Jahren ago

    Toll sieht das Gespenstchen aus! Ich finde ja besonders die Kartoffeldruck-Kette super! und wenn dann erst das kleine Mädchen drin steckt, wirds mit Sicherheit ganz zauberhaft aussehen! Viel Spaß an der Freud und Alaaf us Kölle!!

  • 8 Jahren ago

    Genau solche Lakengespenster hab ich mal für eine Halloween-Party genäht. Die Kids waren dann damit auf der Straße und bei den Nachbarn rumgespenstern.

    Buh, das sieht ja richtig gruselig aus!
    Grüße! N.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.