Schweifender Blick

Es ist so wohltuend, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Nicht gleich auf die nächste Brandmauer zu stoßen, sondern bis zum Horizont sehen zu können. Meine Augen entspannen sich; und mit ihnen mein Geist. Muße stellt sich ein. Ein Wochenende auf dem Land wirkt Wunder.

I have ruralized for 2,5 days and now I feel fresh and relaxed

Es war höchste Zeit, der Großstadt mal wieder den Rücken zu kehren. Ich hatte schon fast vergessen, wie still und wie dunkel die Nächte sind und wie hell die Sterne leuchten, wenn der Lichtsmog schwindet. Zweieinhalb wunderbare Tage waren das. Wie aus der Welt gefallen. Geschlemmt, gelaufen, gelesen. Am Wasser, im Wald, in der Villa.

Jetzt sind wir wieder da. Die Stadt und der Alltag haben mich zurück. Und in meinem Hinterkopf plane ich nächste Stadtflucht. Hoffentlich gelingt sie mir noch im Advent, bei klirrender Kälte am warmen Ofen.

11 Comments

  • 8 Jahren ago

    ach Liebe, wie schön du hast die "Flucht" geschafft und bist "gefallen"…auf Wunderbares, Leichtes und das Leben selbst…so wunderbare Impressionen, die du mit uns teilst und wünsch dir jetzt schon den warmen Ofen…;)…sei fest gedrückt…cheers and hugs…i…

    p.s.bin schon an deinen Fragen dran, dauert aber leider noch ein wenig…;)…

  • 8 Jahren ago

    super geil *-*

  • 8 Jahren ago

    Ich habe noch drei WOCHEN !!! "Rest"urlaub in diesem Jahr zu nehmen und überlege gerade, wohin ich mich mal für ein paar Tage zurück ziehe. Das wäre ja mal eine schöne Variante.

    Grüße! N.

  • 8 Jahren ago

    wunderschöne sehnsuchtsbilder! ich liebe das wendland, bin öfter dort zum fahrradfahren und an-der-elbe-spazierengehen. wir haben es nicht so weit…
    behalt die bilder im kopf bis zum nächstenmal! liebe grüße schickt dir mano

  • 8 Jahren ago

    Wunderschöne Bilder. Und mal wider eine Verbindung zwischen uns… Ganz in der Nähe der wundervollen Villa ist mein Vater aufgewachsen, und doch kenne ich die Gegend, da früher Grenzgebiet, kaum…

  • 8 Jahren ago

    Wunderschöne Fotos hast Du da,
    da erholt man sich ja schon beim hingucken!

    Die Teekanne ist nicht von Melitta, kein Label drauf…

    Aber egal, sie ist traumhaft!

  • tolle impressionen von eurem stadtfluch! ich sehne mich auch so danach. der alltag hat uns stark im griff und vor weihnachten ist bei uns kein aussicht rauszukommen. ich hoffe zwischen den feiertagen wird es möglich sein. liebe grüße und eine shcöne gestärckte woche. lg, éva

  • 8 Jahren ago

    ja, bitte: stadtflucht. ganz schön viel schöne sehnsucht in deinen bildern 🙂

  • 8 Jahren ago

    Oh ich kann das so gut verstehen, das ist absolut genau das was ich leidvoll immer meinen (armen) Mitmenschen klage.. ich kann nach ein paar Wochen Stadt einfach keine Hauswände mehr sehen..ich muss meine Augen schweifen lassen und nicht gleich gegen Mauern stoßen! So schöne Bilder!..das sehnt es mich auch wieder sehr..
    JenMuna

  • 8 Jahren ago

    Jep! *-*

  • 8 Jahren ago

    wie aus der welt gefallen. toller satz ! behalte dir deine erholung so lange wie möglich.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.