KW 43 #DerReinsteWahnsinn

»Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.« Albert Einstein

… und dieser Wahnsinn ist verbreiteter als man* meinen möchte. Kürzlich habe ich für einen Innovations-Workshop eine Persona entwickelt und statt eines männlichen, eine weiblichen CEO kreiert. Die Reaktion darauf: Das würde ja nicht die Realitäten abbilden. – WTF! Wenn wir immer den Status Quo zugrundelegen, wird sich gar nichts ändern. Im Gegenteil. Das ist wie Kataloge zum Download bereitstellen und meinen, man wär jetzt digital. #digitaleGeschichten

Genug geschimpft. Schönes Wochenende!


  1. GESEHEN: Deutschland3000
  2. GEHÖRT: Alejandra Ribera »Will Not Drown«
  3. GELESEN: über die Konservierungsgefahr von Design Thinking (englisch)
  4. GEDACHT: Keine Haltung ist auch keine Lösung.
  5. GEMACHT: Yoga am Morgen
  6. GEMOCHT: dieses Kleid
  7. GESUCHT: gute Politpodcasts
  8. GEFUNDEN: 161 Marketing-Zitate (darunter 3 von Frauen* 🙄)
  9. GELERNT: HR muss sich neu erfinden!
  10. GEFREUT: auf gute Luft

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.