Illustre Illustrationen III

Wie so häufig bin ich wieder einmal über ganz wunderbare Illustrationen „gestolpert“. Entdeckt habe ich sie über einen Link zu einem „Pop-up“-Projekt in Wiesbaden namens Lokale Helden.

Übrigens diese Pop-up-Sache verfolgt mich schon länger. Am liebsten würde ich ja einen kleinen Laden eröffnen. Aber daran ist zurzeit nicht zu denken. Aber so ein temporärer Pop-up-Shop, das könnte durchaus klappen (zeitlich). Sollten sich unter euch (Berliner/innen) Mitmachinteressierte finden, so meldet euch bitte! Vielleicht stellen wir zusammen im Frühsommer einen wunderbaren „Eintags-, Einwochendend- oder Einwochenladen“ auf die Beine mit wunderbaren Handmade-Dingen und beleben dabei gleichzeitig eine vergessene Ecke von Berlin.

Aber nun zurück zur Sache: den Illustrationen. Besonders gut gefallen mir die Arbeiten der zwei jungen Illustratorinnen bzw. Designerinnen Barbara Ott und Kati Szilágyi.

While roaming through blogland I came across two illustrators which I would like to introduce you:  Barbara Ott and Kati Szilágyi. By the way I found them via a pop-up-project – a concept that keep me busy for a while. Actually I would like to open a little shop, but that´s not possible at the moment. Thus I think about a pop-up-shop with wunderful handmade-things. If you are interessed in that idea please let me know. May we could do it together. 

(c) Barbara Ott

(c) Barbara Ott
Weinettikett (c) Barbara Ott
(c) Kati Szilágyi

(c) Kati Szilágyi

6 Comments

  • 9 Jahren ago

    I love Kati Szilágyi drawings!

  • 9 Jahren ago

    Hallo,

    grad hat mich zufällig ne Freundin auf diesen Kommentar aufmerksam gemacht.
    Ich bin besagte Kati und besagte Barbara sitzt grad auch zufällig neben mir.
    Das ist ja lieb, wir freun uns grad wie verrückt!
    Ich spreche leider kein Ungarisch, habs mal versucht aber bin noch bei "Hogy hivnak" usw.
    Das mit dem Pop-Up hab ich gar nicht ganz verstanden, aber die idee von nem kleinen Laden klingt schön, ich würd da kaufen 🙂
    Liebe Grüße
    von Barbara und Kati

    Ps: Meinen Blog werd ich im Februar endlich aktualisieren, die Sachen sind ja noch aus 2009.

  • 9 Jahren ago

    Diese Pop Up Shop geschichte geht mir seit der Studienzeit nicht aus dem Kopf. Freunde von mir haben bereits solche Events organieriert. [und machen hier und da immer wieder was] schau mal:

    http://www.popupshop.tk/

    Und ich würde auch mal gerne sowas hier in SB veranstalten… aber wann? Oh je, immer soviele Ideen

    herzlichst
    Izabella

  • 9 Jahren ago

    Ah ja, wer träumt nicht von einem eigenen Laden mit lauter schönen Dingen und netten Käufern.Schade daste so weit wech wohnst..Liebste Grüße. Lotte

  • 9 Jahren ago

    Guten Morgen, danke für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Wenn Du wirklich am 3.6. in Darmstadt bist, komm doch vorbei. Es wird sicher dufte.
    Liebe Grüße, Antje

  • Danke Indre, schon wieder so ein super Tipp. Mal schauen, ob Kati auch ungarisch spricht, bin ich mal gespannt. Ihre Illustrationen sind einfach fantastisch. Liebe Grüße, Éva

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.