G U T E V O R SÄ T ZE

Es ist lange her, dass ich den Jahreswechsel zum Anlass genommen habe, einige Dinge anders zu machen als bisher. Es war der Wechsel von 2005 auf 2006, und ich hatte mir vorgenommen, das Rauchen aufzugeben. Mit Erfolg. Ein Glück. 

Dieses Jahr habe ich wieder einmal ein paar Vorsätze gefasst. Ganz im Zeichen der bevorstehenden A U SZ E i T (bald mehr). Wie ich es mir gelingt und wie ich sie umsetze, das weiß ich noch nicht so genau (was bedeutet genießen eigentlich für mich?). Es wird sich – so hoffe ich – zeigen.

Und ihr? (Was) Habt ihr euch etwas für das neue Jahr vorgenommen?

– – – 

It´s long time ago that I have made New Year´s pledges. It was 2005 to 2006 and I resolved to stop smoking. With success – thankfully. But this New Year I have taken as an opportunity to change some things: more sleeping, more relishing at all, more health and more art relishing. I don´t know yet how to cope with it. But I hope it will arise. And you? Have you made some New Year´s pledges, too?

7 Comments

  • Olivia
    7 Jahren ago

    Ein Baby. Ich habe mir ein Baby vorgenommen… Es kommt in den nächsten Tagen zur Welt, pünktlich zum Jahresanfang 🙂

    • 7 Jahren ago

      Was für ein wundervoller Vorsatz! Alles, alles Liebe und Gute und Schöne euch!

  • 7 Jahren ago

    Ich glaube Genuss ist das Wort das man Leben sollte. Und wenn man genießt, braucht man gar keinen Verzicht. Gut ist, dass du ihn erforschen willst. Das wird bestimmt spannend.
    Liebe Grüße, M

    • 7 Jahren ago

      Liebe Marleen,

      genau! Erforschen werde ich ihn. Den Genuss. Danke für diese wundervolle Idee. Ich nehme sie in meine Auszeit mit.

      H G
      I.

  • 7 Jahren ago

    Alle vier können auch meiner Liste stehen! Und ausserdem: mehr Gelassenheit, weniger schlechtes Gewissen! Liebe Grüße, Wiebke

  • Liebe Indre, ich habe im letzten Jahr viel gearbeitet und deswegen nehme ich mir für 2013 vor, etwas mehr Zeit für mich einzuplanen. Ähnlich wie du und scheinbar auch wie viele andere Menschen (so das Ergebnis einer Vorsätze-Umfrage). Wie ich das mache? Ganz einfach: ich verabrede mich mit mir und trage diesen Termin in meinen Kalender ein (z.B. Kaffeetrinken in der Buchhandlung). Wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung! Liebe Grüße Helga

  • 7 Jahren ago

    Sehr gute Vorsätze. Ich schliesse mich an.
    Und lichter ists geworden bei Dir.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.