A U F NA CH F i NN L A ND!

Das Jahr ist erst 8 Tage alt und wir waren bereits das 2. Mal in der Berliner Philharmonie (einer meiner Vorsätze für dieses Jahr lautet: Nutze das fantastische Berliner Kulturprogramm (wieder) mehr!). Gemeinsam mit zwei befreundeten Familien haben wir am Sonntag das Familienkonzert Kinder, auf nach Finnland! des Deutsch-skandinavischen Jugendorchesters besucht. Und wieder war es wunderbar.

Allein der Ort! Die Türen zur Philharmonie sind für mich, was für (Lewis Carolls) Alice die Spiegel sind: Sie führen mich in eine Parallelwelt, die ihren ganz eigenen Regeln gehorcht.

Alice hinter den Spiegel. Quelle

Auf dem Programm standen die Karelia-Suite des finnischen Komponisten Jean Sibelius und die Uraufführung von Karelia-Joik der finnischen (Folklore-)Sängerin Karoliina Kantelinen und Andreas Peer Kähler. Das Auftragswerk des Deutsch-skandinavischen Jugendorchesters hat mich am meisten beeindruckt. Der – bisweilen sehr fremd anmutende – Gesang und die Stimmvielfalt von Karoliina Kantelinen (hier könnt ihr einen Eindruck bekommen) im Zusammenspiel mit den lautmalerischen musikalischen Erzählungen haben uns in die vielfältige und mächtige Natur Kareliens entführt. Und so steht unser Entschluss nun fest: Der diesjährige Sommerurlaub geht nach Finnland (vermutlich an die Seenplatte oder in den Schärengarten).

A C H, ich freu mich!


Habt ihr vielleicht Tipps, wo wir ein schönes Häuschen an einem guten Ort (für 5 Personen) finden? Für jede Art von Hinweisen bin ich dankbar!

– – –

Together with two friendly families we have visited the concert Kinder, auf nach Finnland! of the German-scandinavian Youth Orchester on Sunday. It was really gorgeous. Especially by the voice and vocals of the Finnish singer Karoliina Kantelinen I was deeply impressed (here you can get an impression of it). But also the music was wonderful: like a story about Finnish wildness. Now we know: We will spent our summer holiday in Finnland this year (probably at the Lakeland). 

If you have any recommendations on summerhouses and/or good places, I would be very thankful.

Die Vögel flogen bei Dämmerung unruhig hin und her.

6 Comments

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.