Das Haus am Haff

Wie es zu meiner Reise ans Stettiner Haff kam, wäre für sich genommen schon eine Geschichte wert und wer weiß, vielleicht schreibe ich sie irgendwann einmal auf. Doch heute soll es um das Haus am Haff gehen, diesem verwunschenen Haus mitten im Moor, nur wenige hundert Meter von der Lagune entfernt. Bei klarer Sicht kann man bis zur Insel Usedom schauen.

Ich wollte mir einen Eindruck machen von jenem Ort, dem man angeblich sofort verfällt, der einen nicht mehr loslässt und sich ganz tief ins Gedächtnis gräbt. So still und schön und einsam.

Die Prophezeiung hat sich bewahrheitet. Das Haus am Haff geht mir nicht mehr aus dem Sinn.

14 Comments

  • 4 Jahren ago

    WOW! So ein Ort, wo man sein kann, Sein kann…ein Traum! Viel Glück mit dem Vorhaben und beim Finden der richtigen Menschen dafür!

  • 5 Jahren ago

    Liebe Indre, mein Mann hat sofort gesagt: Hinfahren, mit den Leuten reden!, als ich ihm deinen Blogpost geschickt habe. Nur sind wir beide nicht wirklich künstlerisch tätig (er IT-Berater/Software Designer, ich Heilpraktikerin…nungut, Heilkunde ist auch Heilkunst..) und suchen weniger einen Raum zum Arbeiten (außer…im Garten?) als einen Raum zum Ausruhen von selbiger…ich weiß nicht, ob das überhaupt in euer Konzept passt…wenn du magst meld dich doch mal: post (ät) mariaekert (punkt) de

    Lieben Gruß von der Schönhauser Allee! Maria, Thomas und Jakob

  • 5 Jahren ago

    Wie gerne wäre ich dabei. So ein toller Plan. So ein schönes Haus. Am Wasser. Die Landschaft. Aber ich weiß, dass ich (zumindest jetzt) die Zeit nicht habe. Die wird von Kind und Job geschluckt. Aber das Interesse ist groß! Vielleicht in Zukunft? Ich wünsche Euch viele Unterstützer, Energie und Glück! Liebe Grüße, Wiebke

  • 5 Jahren ago

    Das ist wirklich ein Traumhaus. Ich bin von deinen Bildern ganz verzaubert und spüre sofort Sehnsucht…. Das ist bestimmt der richtige Ort für ein schönes Projekt. Ich drück dir die Daumen, dass du tolle Menschen findest, die dieses schöne Haus mit dir aus dem Dornröschenschlaf erwecken und mit kreativem Leben füllen.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Ich lebe übrigens in einem genossenschaftlichem Wohnprojekt in Hamburg. Also wenn es dazu irgendwelche Fragen geben sollte…..

  • 5 Jahren ago

    Was für ein cooles Projekt und was für ein wunderschön verwunschenes Haus.

  • 5 Jahren ago

    Als ich letztes Jahr das erste Mal in Mecklenburg-Vorpommern war, war ich überrascht, dort wirkliche (für mich) Sehnsuchtsorte zu finden. Unter anderem hatte ich das Glück, bei Gastgebern zu wohnen, die den Schritt gewagt hatten, aus Ihrem alten Leben aufzubrechen, ein altes wirklich heruntergekommenes Landgut zu erwerben und dieses neu aufzubauen – sehr mutig und im Ergebnis sehr gelungen. Ich merkte, dass ich selbst schon anfing nachzudenken über so einen Schritt, es übte eine ungeheuere Faszination auf mich aus (Letztendlich fühle ich mich aber in meiner jetzigen Umgebung wohl und für ein sowohl als auch ist die Gegend zu weit weg). Bei Deinem schönen Artikeln und den Bildern werde ich wieder daran erinnert. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit diesem aufregenden Projekt!
    LG, Mecki

  • 5 Jahren ago

    Was für ein wunderbarer Ort. Bin schon jetzt Distanzverliebt!

  • 5 Jahren ago

    Die Idee, Deine Worte und Fotos… Sie wecken eine tiefe Sehnsucht in mir, genau das zu tun. Was ich sehe (und desweiteren vermute) ist wunderbar, mag ich wie es ist, und das zu beleben und zu erhalten ist eine aufregende lohnende Reise.
    Meine Realität ist nur (noch) auf einem anderen Weg.

    Von Herzen wünsche ich Gelingen!

    Liebe Grüße . Minza

  • 5 Jahren ago

    Ein Traum, ich währe SOFORT dabei, währe das Haus näher an Berlin (max 1 Autosunde…). Sehr sehr schade!!!!

  • 5 Jahren ago

    Hm.. also ich wäre an Ideenaustausch, Inspirationsuche (und dann vielleicht auch Umsetzung?) auf alle Fälle schon mal interessiert.. wer weiß was daraus entsteht… super spannend! Und ein magischer Ort! liebste Grüsse, die lisa

  • 5 Jahren ago

    Ich sehe es vor mir : Eine wunderschöne Workshop-Location für Fotografie- und Naturbegeisterte …. !!

  • 5 Jahren ago

    Ein Haus mit unglaublichem Potenzial!
    Ich sehe es schon renoviert vor mit – ein Traum!!!
    Eure Idee finde ich grandios und bin gespannt wie es weitergeht.

    Greetings & Love
    Ines

  • 5 Jahren ago

    Das sieht wundervoll aus! Da würde ich glatt mitmachen wollen – nur weiß ich leider spontan nicht wie…

  • 5 Jahren ago

    Woah. Großartig! Da kribbelt es bei mir, aber leider weiß ich, dass meine Zeit nur begrenzt ist und ich vermutlich nach kürzester Zeit ein schlechtes Gewissen hätte, mich nicht genug einzubringen. Aber die Idee finde ich einfach umwerfend! Und das Haus ist ein absoluter Traum. <3

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.