Berliner Sommer in Flaschen

Ich liebe den Duft der Lindenblüten und Berlin im Lindenblütenduft. Eines frühen Morgens Anfang Juli habe ich ein Körbchen Blüten gepflückt und daraus Lindenblütensirup gekocht. Nun haben wir Berliner Sommer in Flaschen. Ein Schuss davon in eiskaltes Wasser und es schmeckt nach Sommer. Herrlich frisch und leicht. Wer möchte probieren?

… und für den nächsten Sommer, hier mein Rezept.
ZUTATEN
* * *
ca. 10 Hände voll Lindenblüten
1 l Apfelsaft
1 Apfel
1 Ästchen frisches Rosmarin 
(zur Erdung der flüchtigen Süße der Lindenblüten)
Zitronenschale
1 kg Zucker
° 
ZUBEREiTUNG
°°°
Apfel in kleine Stücke schneiden und 
zusammen mit
Apfelsaft, Zitronenscheiben und Rosmarin in einen Topf geben
Lindenblüten dazugeben und 
über Nacht im Saft ziehen lassen
*
Zucker dazugeben und mehrere Stunden einkochen lassen (ca. 3-4)
Flaschen auskochen
Lindenblüten-Sud durch ein Sieb in die Flaschen füllen
Flaschen gut verschließen
abkühlen lassen
°
Fertig.
Genießen
!

19 Comments

  • 6 Jahren ago

    Berliner Sommerduft in Rheinland Pfalz – die große Stadt im Glas. Werde ich ausprobieren und dann an die Berliner Linden denken… Vielleicht schmecken die Linden in Rheinland Pfalz wie die Berliner?! Grüße vom Land Iris

  • 6 Jahren ago

    Indre,

    ich fühle mich ein wenig wie der Hund unterm Esstisch. Ich möchte auch Lindenblütensirup! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie er schmeckt, aber ich liebe Lindenhonig.

    Ach… ich armer Hund.
    Liebe Grüße!

    • 6 Jahren ago

      Vielleicht kann ich dem "armen Hund" eine Kostprobe zukommen lassen?!

    • 6 Jahren ago

      O H, OH. Das wäre ein Hundeglück!
      Aber nur im Tausch gegen meine "Ernte"!
      F R E U D E!

    • 6 Jahren ago

      Ohja! Ganz ganz gerne!

  • 6 Jahren ago

    Die Bilder sind sooooo schön! Ich bin quasi im Urlaub auf Deinem Blog!!
    LG
    Suse

  • 6 Jahren ago

    und schon abgespeichert für den nächsten sommer. sommer in flaschen, um ihn in den herbst und länger mitzunehmen, ist was herrliches! so bleibt er gewiss länger, zumindest olfaktorisch und dadurch emotional leichtmachend wie eben dieser sommer – fein! dankeschön!
    alles liebe
    dania

  • 6 Jahren ago

    lindeblütensirup! wie wunderschön, der gedanke allein. ich wusste nicht, dass es ihn gibt. und liebe lindenblütentee – der einzige trost am fieberhaben. aber sirup. wo bekomm ich nur rasch blüten her …
    liebe grüße von ulma

  • 6 Jahren ago

    Super, das ist ja toll. Danke für das Rezept, sobald ich Lindenblüten entdecke, mache ich das nach. 😀

  • 6 Jahren ago

    Love all that green, beautiful pics!
    XX

  • 6 Jahren ago

    Sommer (und Frühling) in Flaschen und Gläsern – genial! LG Rebekka

  • 6 Jahren ago

    auf die idee bin ich gaR nicht gekommen. unseRe stRaße ist umsäumt von linden. jetzt fReu ich mich schon. auf den nächsten sommeR.
    heRzlich und danke. käthe.

  • 6 Jahren ago

    ich komme gerade nicht zu viel (ausserhalb der arbeit), hoffe aber sehr auf die kochkünste meiner mutter. sommer im glas, so fein!

  • 6 Jahren ago

    Den Sommer in Flaschen zu konservieren sollte ich mir / sich jeder merken. Welch deliziöses Getränk auf wunderschönen Bildern!
    Hab einen feinen Sommertag, liebste Indre ☼

  • 6 Jahren ago

    jetzt freu ich mich auf nächstes jahr
    aber so was von

    wenn nur der winter dazwischen nicht wäre..

    • 6 Jahren ago

      Ja, der Winter. Der stört ein wenig 😉

  • 6 Jahren ago

    …und ich liebe Deine Bilder!!!

    Lindenblütensirup – wundervoll, das merke ich mir dann auch für's nächste Jahr. Danke für das Rezept!

  • Das klingt toll und die Flaschen sehen super aus. Sicher auch ein nette Mitbringsel 🙂

  • 6 Jahren ago

    Oh wie fein!
    Und für nächstes Jahr gemerkt. Für die Linde unter dem Balkon.
    So gerne würde ich probieren.

    Sonnige Grüße nach Berlin
    Katja

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.