Auf der Suche nach dem perfekten Kleiderschrank

Unsere bisherige Kleiderschranklösung ist an ihre Grenzen gekommen (ein Einbauschrank im 2. Flur hinter Vorhängen), und nun suchen wir nach dem perfekten Kleiderschrank. Schön soll er sein, flexibel bzw. modular, schlicht mit Pepp und zu alledem noch bezahlbar. Stehen soll er dort, wo bisher der alte Apothekenschrank (siehe Bild links) steht (der wird einer Schönheits-OP unterzogen und wird ins Wohnzimmer wandern). Unsere Suche war bisher noch nicht so erfolgreich. Neben dem schwedischen Klassiker, finde ich bisher nur die modularen Schranksysteme der schweizer Firma mfsystem schön. Habt ihr Ideen, Tipps und/oder Empfehlungen für uns? Wir würden uns riesig freuen!

Der Schrank wird an einer Zimmerwand stehen (keine Nische) und soll ca. 2 x 2,5 x 40 cm groß sein.

We need a new garderobe. Do you have any ideas or recommendations? If yes, please tell us. We are very pleased about every hint.


Der alte Apothenschrank soll dem neuen Kleiderschrank weichen (Bild links).
Rechts oben: Ikea Pax. Links unten: mfsystem



10 Comments

  • 3 Jahren ago

    Wir sind auch mit unseren Schrank gar nicht zufrieden und sind auf der Suche nach einem neuen Schrank.

  • 3 Jahren ago

    Suche eine größeren Kleiderschrank, in meine passt kaum noch was rein. Denke an einen gehbaren kleiderschrank. Aber dafür brauch ich dann ein weiteres Zimmer.

  • 5 Jahren ago

    Flur hinter Vorhängen), und nun suchen wir nach dem perfekten … vorhaengeschlafzimmer.blogspot.de

  • Dann finde ich immer möglichst unsichtbare , deckenhohe Schwebetüren in … buecherregalunsichtbar.blogspot.de

  • 8 Jahren ago

    hey, vielleicht ist das ja was für dich: http://www.massivkonzept.com/
    ich selbst überlege mir dort einen schrank nach meinen maßen und vorstellungen fertigen zu lassen (und das innenleben dann von ikea zu ergänzen. grüße.

  • Stella
    8 Jahren ago

    Nach einigen Besuchen beim schwedischen Möbelhaus sind wir zu dem Entschluss gekommen, nur noch das Nötigste und Kleinigkeiten dort zu kaufen. Wir sind dazu über gegangen so oft es geht alte (restaurierte) Möbel zu kaufen. Das ist zwar nicht immer ganz einfach, aber es lohnt sich. Da klappert nichts, es ist meist Vollholz, sieht toll aus, hat Charakter und Geschichte (schon allein der Kauf ist manchmal ein kleines Abenteuer), ist meistens recht einzigartig und preislich nimmt sich das oft nicht viel, vor allem auf lange Sicht gesehen. Vielleicht findet sich für die Nische ja ein passendes Teil. Ansonsten vielleicht Flügeltüren mit Einbauregalen? Viel Erfolg bei der Suche. Schöne Grüße, Stella

  • 8 Jahren ago

    Ein leidiges Thema…, wir haben PAX mit cemefarbenen Lackfronten, die es aber nicht mehr gibt.
    Zufrieden sind wir damit aber nicht so recht! Die Tiefe von 58cm macht bei hängenden Teilen für große Menschen auch Probleme und Falten und die "Papprückwände" lösen sich, wenn man Bettwäsche o.ä. mal ruckartig in den Schrank schiebt…
    Mein Traum wäre ein extra Räumchen mit freien Regal-und Hängesystemen…

    Viel Erfolg beim Suchen
    GLG
    Peggy

  • 8 Jahren ago

    Ohja, das Kleiderschrank-Thema. Das verfolgt uns auch. Schlussendlich haben wir uns für einen PAX von IKEA entschieden. Der war einfach am flexibelsten und sah am besten aus.

    Im neuen Schlafzimmer (nach dem Umbau) möchte ich aber gern alle meine Oberteile, Röcke, Hosen, Kleider auf Bügel hängen und nicht mehr zusammen legen müssen. Das spart Zeit und ist viel schöner, wenn man sich "inspirieren" lassen will. So nehme ich immer ein Teil raus, betrachte es und muss es wieder zusammenlegen, wenn ich es doch nicht anziehen will. Ganzuschweigen von den Legefalten, die mich immer nerven 🙂

    Leider kann ich Dir da also so gar nicht weiterhelfen und bin schon gespannt, für welches Modell ihr Euch entscheiden werdet!

    Liebste Grüße, Sindy

  • 8 Jahren ago

    Witzig, ich suche auch gerade nach einem etwas größeren Kleiderschrank. Habe bisher aber auch nichts tolles in der gewünschten Preislage entdeckt – ich befürchte schon, dass es am Ende doch wieder zu Ikea geht. Falls ich entgegen meiner Erwartungen noch ein schönes bezahlbares Stück entdecke, sag ich Bescheid 😉 Liebe Grüße, Theresa

  • 8 Jahren ago

    Ist es eine Nische? Dann finde ich immer möglichst unsichtbare , deckenhohe Schwebetüren in Raumfarbe prima. Schrank-Mimikri.
    Wie breit und hoch soll er denn sein?

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.