Ein Hampelkind für Nido

Wer erkennt das Hampelmädchen in der neuen Nido? Genau: Es ist mein Hampelmädchen. Im Herbst vergangenen Jahres hatte mich die Nido-Redaktion angefragt und nun ist der Beitrag da. Wie schön! 
Last autumn the Nido-magazine asked me for a DIY-article. Now the jumping jacks are published. Fine!

8 Comments

  • 7 Jahren ago

    supersüße idee – das ist was für´s wochenendkind bei uns daheim 🙂 samstag wird also gebastelt!

  • 7 Jahren ago

    Ach, wie schön. Ich habe Mascha in der NIDO gar nicht erkannt unter ihrer dicken Wollmütze.
    Auf jeden Fall eine sehr süße Idee!

  • 7 Jahren ago

    oh wie schön! glückwunsch!! hab es im heft schon entdeckt und bestaunt 🙂

  • ChristinaInAustralia
    7 Jahren ago

    Ist das schön! Herzlichen Glückwunsch.

  • 7 Jahren ago

    BIG GRATULATION 🙂

  • 7 Jahren ago

    jööö…so ♥-ig – und witzig 🙂 lg

  • 7 Jahren ago

    ui..ganz wunderbar…das Hampelkind…ich liebe immer wieder deine Ideen…wünsch dir ein ganz wunderbares Wochenende…auch auf der IMM, oder?…wäre zu gerne dabeigewesen…ich drück dich…cheers and hugs…i…

  • 7 Jahren ago

    Oh ja, das passt. das kleine Hampelmädchen, wie schön!

    Ich hoffe, euch geht es allen gut.
    Grüße! N.

Leave A Comment

20 − 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.