Adventskalender No. 1

Nachdem ich am Wochenende gearbeitet habe, hatte ich gestern und heute frei. Die Zeit habe ich unter anderem genutzt, um den Adventskalender für das kleine Mädchen zu machen. Er wird zugleich auch unserer diesjähriger Adventskranz sein. Dazu habe ich Filzkugeln auf eine Schnur gezogen und um einen Drahtring gewickelt. Die kleinen Geschenke habe ich in Butterbrot-Tüten verpackt und mit Masking Tape zugeklebt. Gelocht, gestempelt und aufgehängt.

Today I´ve finished the Advent Calendar for the little girl. 

Und was ist in dem Kalender? Nun natürlich die obligatorischen Süßigkeiten, wobei ich – ganz verantwortungsbewusste Mama – natürlich nicht nur Zuckerkram, sondern auch Fruchtschnitten und Trockenobst hineingetan habe. Daneben: Haarspangen, Pixi-Bücher, Badespaß, ein Flummi, Kinder-Pflaster und Weihnachtsschmuck unter anderem von hier.

Der Teller von Donna Wilson kommt in den Nikolaus-Stiefel. Kinderpflaster, Weihnachtsschmuck von Maileg und Haarspangen sind im Kalender. Gefunden bei pinkmilk.

Als nächstes folgt der Adventskalender für meine Mutter. Er reift noch in meinem Kopf.

22 Comments

  • 8 Jahren ago

    sehr, sehr, sehr schön und so stilvoll. und farbenprächtig. ein wirklicher augenschmaus.

  • 8 Jahren ago

    der ist ja wirklich SO HÜBSCH!!
    hier steht auch ein großes Projekt an und wir können helfende, adventskalendererfahrene Hände gebrauchen.. 😉

  • 8 Jahren ago

    Der ist aber toll geworden!!! Ich habe auch noch von einer Bastelei viele Butterbrottüten übrig, vielleicht wäre das auch eine gute Verpackung für unseren Kalender! Und die schönen Geschenke würde ich auch allesamt gerne nehmen. Ich muß dieses Jahr zwei Kalender füllen, ich sollte mir langsam mal Gedanken machen….
    Grüße Katharina
    PS: Ich hoffe, der Pulli ist angekommen?

  • 8 Jahren ago

    Wunderbar. Da will man Tochter sein 🙂

  • 8 Jahren ago

    Total süss! Gefällt mir sehr! Ich bin noch nicht so weit…wenigstens am Geschenke sammeln.

  • 8 Jahren ago

    also, falls es Dir danach schwer fallen sollte aufzuhören… ich fühle mich durchaus auch noch im Adventskalenderalter! herzliche Grüsse!

  • 8 Jahren ago

    schöne idee! eigentlich super einfach und sieht einfach toll aus! 🙂

    …. ich denke, das werde ich auch mal ausprobieren! ist ja nicht mehr lange hin, bis es losgeht mit dem advent….

    lieben gruß!

  • 8 Jahren ago

    also der ist ja mal toll gelungen, da wäre ich auch gerne Kind bei euch…und der Teller von Donna Wilson ist auch auf meiner Wunschliste…;)…liebe Grüsse aus dem nebligen Süden und einen wunderbaren Tag…sei gedrückt…cheers and hugs…i…

  • 8 Jahren ago

    Oh wie schön! Die bunten Filzkugeln sind einfach wunderbar! Ich mag es sehr, wenn Adventskalender nicht zu weihnachtlich aussehen…

    LG, Mond

  • 8 Jahren ago

    Gefällt mir sehr gut! Die Filzkugeln reizen mich auch schon länger.
    Ich bemühe mich noch, den Adventkalender für meine Tochter zu füllen – 7 Geschenke sollen es noch sein….
    LG Steffi

  • 8 Jahren ago

    Wie schön bunt. Tolle Idee.

    Liebe Grüsse

    Nicole

  • 8 Jahren ago

    Wie schön bunt. Tolle Idee.

    Liebe Grüsse

    Nicole

  • 8 Jahren ago

    Liebe Indre,
    ich mag die Kombination der Materialien sehr – Filz und Papier und Bänder. Auch, dass du ihn mit echten Kerzen als Adventskranz nutzen wirst, gefällt mir sehr! Mascha kann sich kaum noch ruhig schlafen aus lauter Vorfreude, oder?
    Herzlich, Anja

  • 8 Jahren ago

    ultra toll! Ich bin auch grad am Adventskalender basteln 🙂
    & Pinkmilk find ich auch super!

  • 8 Jahren ago

    Ich bin auch total begeistert, vielleicht kann man sowas ja auch mit pompoms machen…

  • 8 Jahren ago

    Suuuper…!!!! Tolle Idee mit den Filzkugeln, ich bin begeistert… :-)) Liebe Grüße

  • 8 Jahren ago

    ist der toll ! da möchte man nochmal kind sein 🙂

  • 8 Jahren ago

    Der ist wunderschön geworden! So schön bunt und dann diese liebevollen Tütchen – ich bin entzückt und denke, dass die Kleine sich sehr darüber freuen wird! LG

  • 8 Jahren ago

    So schön bunt und lustig. Da bekommt man gleich Lust drauf, selber mit dem Basteln los zu legen.

    Grüße! N.

  • 8 Jahren ago

    Ui… ist der schön!
    Die Filzkugeln hast Du aber nicht alles selbst gemacht, oder?!

    Liebe Grüße

    Birte

  • 8 Jahren ago

    oooh, was mag doch noch reifen wenn dieses teil schon so wunderbar geglückt ist?!?
    lg steffi

  • Theresa
    8 Jahren ago

    WOW, das ist wirklich schön geworden! Da steckt sicher viel Arbeit hinter! Ganz liebe Grüße, Theresa

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.