M i MAs Kulturelle Landpartie: 20 Wunde.r.punkte auf 32 Kilometern

Illustration: Irmhild Schwarz

Am 29. Mai beginnt die 25. Kulturelle Landpartie (KLP) im Wendland. Ich hatte hier und da und vor allem dort schon davon erzählt. Was 1989 aus Protest gegen die Atompolitik und das geplante Atommülllager Gorleben entstand, hat sich als feste Institution weit über die Grenzen des kleinen Landkreises am Rande Niedersachsens hinaus etabliert. Rund 600 Künstler/innen und Handwerker/innen zeigen dieses Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ihre Arbeiten an mehr als 100 Ausstellungsorten – den so genannten Wunde.r.punkten – verteilt auf mehr als 80 Dörfer. Das Spektrum reicht von fast vergessenen Handwerkstechniken über Kleinkunst, Theater und Musik bis hin zu allen Formen der bildenden Kunst. Dazu gibt´s allerlei kulinarische Überraschungen und vieles andere zum Staunen.

Nachdem ich zwei Jahre lang keine kulturelle Landpartie mehr unternommen habe, freue ich mich umso mehr, im Jubiläumsjahr wieder dabei sein zu können. Wie angekündigt, habe ich eine Special-M i MA-Velotour für euch zusammengestellt – denn mit dem Fahrrad ist´s am schönsten. Die 32 Kilometer lange Strecke führt entlang von Feldern, Wald und Wiesen durch 9 Dörfer zu 20 Wunde.r.punkten, unter anderem auch zu meiner einstigen Interimsheimat, die den so bezaubernden wie klangvollen Namen Salderatzen trägt (knapp 2 Jahre habe ich mich vor langer Zeit im Landleben versucht. Das Ergebnis sind nunmehr 19 Jahre Berlin ;)).
.

Jenseits dieser Route empfehle ich unbedingt einen Besuch auf der Mützingenta, die im selben Zeitraum stattfindet. Die Alte Ziegelei in Mützingen ist ein Füllhorn für Liebhaber/innen von Kunsthandwerk, Kunst, Kultur und Kulinarischem. Neben Ausstellungen und jeder Menge ‚alternativen (Fr)Essbuden‘ finden Vorträge, Workshops, Kinder-, Aktions- und Marionettentheater, Live-Musik und Feuershows statt.

Übrigens: Wer Lust auf ein Treffen hat, kann mich mit etwas Glück (oder vorheriger Ankündigung) am Pfingstwochenende in Beesem 20 antreffen. Ich freue mich auf Begegnungen im analogen Raum!

Und hier noch ein Programmtipp, falls ihr es zur KLP nicht schafft: Vom 20. bis 22. Juni findet das Kurzfilmfestival ‚Wendland Shorts‚ im Herrenhaus in Salderatzen statt. Klingt gut!

4 Comments

  • 5 Jahren ago

    Yeah! ich werde auch da rumtouren dieses jahr. ich muss gestehen, dass ich von dieser landpartie erst dieses jahr gehört habe und direkt mit einer ortsansässigen bloggerin dort umherziehen werde. auch am pfingstwochenende. vielleicht sieht man sich.
    liebe grüße,
    jule*

    • 5 Jahren ago

      Oh, das wäre schön! Mit welcher ortsansässigen Bloggerin bist du unterwegs?

  • 5 Jahren ago

    Oh, das gefällt mir. Sehr sogar! Die Tour wird sicher wunderbar, da warten wirklich interessante Wunde.r.punkte auf deiner Route. Zu gern würd ich kommen und ein Stückchen mitradeln, ach…
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß, sonniges Radelwetter und viele schöne Begegnungen!
    Liebe Grüße
    Christiane

  • 5 Jahren ago

    Danke für den Tipp …. Klingt sehr reizvoll!

    Herzliche Grüßle aus Augsburg von Heidrun

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.