KW 31 #sommerfrische

Sommerfrische
Joachim Ringelnatz
Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.
Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser.
Weil`s wohltut, weil`s frommt.
Und bist du ein Mundharmonikabläser
Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt.
Und lass deine Melodien lenken
Von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss dich. Es soll dein Denken
Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.
°°°°°
In diesem Sinne: Ein wunderbar selbstvergessenenes Wochenende!
…. die Liste darf natürlich nicht fehlen.

3 Comments

  • 4 Jahren ago

    Deine Geburtstagsblumen, oder? Alles Gute nachträglich, liebe Indre! Ich wünsche Dir ein wundervolles neues Lebensjahr mit Wünschen, die in Erfüllung gehen und solchen, die noch offen bleiben. Von denen habe ich auch immer gern noch ein paar. Liebe Grüße, Annett

    • 4 Jahren ago

      Ganz lieben Dank! 🙂 Die Offenen, von denen ich noch gar nichts weiß. Ja, die vor allem. Herzlich, I.

  • 4 Jahren ago

    oh ist das ein tolles Bild ♥
    Liebe Sommergrüße
    Petra

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.