Kleine Geschichte vom Mond

Der Mond ist zurzeit Maschas großes Thema. Sobald wir aus dem Haus gehen, hält sie nach ihm Ausschau. Dabei beschäftigen sie vor allem zwei Fragen: Warum hat der Mond keine Mütze auf (es ist doch kalt)? Und fällt der Mond vom Himmel herunter? Diese zwei großen Fragen haben wir heute gemeinsam visualisiert.

Der Mond hängt hoch über den Häusern am Himmel. Es ist kalter Winter. Warum hat der Mond keine Mütze auf?

 Der Mond wandert am Himmelszelt entlang. Wird er herunterfallen?

 Wir setzen dem Mond eine Mütze auf, damit er nicht friert.

Dann befestigen wir den Mond an einem Seil, damit er nicht herunterfällt.

Mascha is fascinated by the moon. As soon as we are leaving the house she keeps an eye out for him. The last days she is dealing with two big questions: Why doesn´t the moon wear a cap? And will the moon fall down from the sky? Today we have visualized these two questions. 

17 Comments

  • Sehr schöne collage und eine tolle Idee

    Hut ab

  • 9 Jahren ago

    Süße Idee! 🙂

    Lieben Gruß, Nora.

  • 9 Jahren ago

    grossartig!

  • 9 Jahren ago

    eine wirklich gelungene umsetzung. von wem war die idee?

  • 9 Jahren ago

    Wunderschön! LG Katharina

  • 9 Jahren ago

    Hallo aus der Nachbarschaft (glaube ich zumindest).
    Es gefällt mir gut hier, die umgesetzte Geschichte ist zu schön!
    Lg Catherine

  • 9 Jahren ago

    oh! Ich bin verliebt! Was für eine schöne Collage!

  • wunderbare geschichte sehr schön umgesetzt. ich galube auch, dass unsere beiden kleinen sich gut verstehen würden. bei emil ist der mond auch ein thema. momentan warum er zu und abnimmt.
    uns geht es eigentlich ganz gut. viele neuplanungen im laden. es sollen neue produkte dazu, die aber herstellbar sind. kunstdrucke, postkarten und vieles andere mehr mit der zeit. jetzt bin ich am hersteller suchen und herauszufinden, welche sachen a besten wären für den anfang. spannend, aber anstrengend. irgendwann werde ich im blog auch darüber schreiben, aber erst wenn ich sicher bin, welchen weg wir nun einschlagen.
    heute haben wir kein schnee mehr. die sonne scheint und ich werde für 1-2 stunden mit emil in den garten gehen. unser kleiner schräbergarten war wirklich die richtige entscheidung.
    liebe grüße, éva

  • 9 Jahren ago

    Das ist wirklich ganz herzallerliebst und wunderbar umgesetzt! Kompliment!
    Viele Grüße. Mareike

  • 9 Jahren ago

    Schön, dass Ihr den Mond festgebunden habt! Werde die Geschichte einer meiner kleinen Schülerinnen zeigen, die auch Bedenken hat, dass der Mond vom Himmel fällt!

  • 9 Jahren ago

    wunderbar, mima! gute grüße, to.

  • 9 Jahren ago

    Die Mond-Geschichte hat mich mitten ins Herz getroffen! Sie ist wunderschön. Schön, dass Du uns an Maschas Gedanken teilhaben lässt! LG

  • 9 Jahren ago

    Deine Geschichtencollage sind einfach wunderbar!
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche und herzliche Grüße
    Miss Herzfrisch

  • 9 Jahren ago

    Wie schoen. Ich finde auch, dass der Mond ein Muetze tragen sollte. Auch hier wird sich taeglich um ihn gesorgt. Vor allem, weil neulich der Himmel so schlecht roch, weil alle Leute so viel gehustet haben 😉

  • 9 Jahren ago

    sehr, sehr schön – gefällt mir richtig gut 🙂

  • 9 Jahren ago

    Ich finde das soo toll, wie du das mit deinem kleinen Mädchen bildlich festgehalten hast. Die Bilder sind wunderschön, mach daraus ein Bilderbuch, ich kaufe es sofort. Liebe Grüße.

  • 9 Jahren ago

    sehr schöne geschichte mit einer wunderbaren collage! drei herzen!!!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.