Ein Blick hinter: a l m a.

Als ich a l m a. das erste Mal sah, dachte ich, dass die Frau hinter dem Blog mindestens Mitte 30 alt sei. So ein feines ästhetisches Gespür bedarf – so dachte ich – doch einiger Jahre Erfahrung und Geschmacksbildung. Doch weit gefehlt. Die Dame hinter dem zartrosa Blog ist 22 Jahre. Heute lüftet sie ein wenig den Schleier und lässt uns einen flüchtigen Blick hinter ihr Blog werfen. Mich machen ihre nicht minder feinsinnigen Antworten fast noch neugieriger… Aber lest selbst. Und dir, liebe Alma, vielen Dank!

When I saw a l m a. the first time, I thought the woman behind this blog must be at least 35 years old. Such a fine aesthetically sense needs – so I supposed – a few years of experience and literacy. But I failed. The woman behind a l m a. is 22 years old. Please have a look at her awesome blog

Magst du ein wenig von dir erzählen? 
Mein Name ist, wie auch der Name meines Blogs, ist Alma. Ich bin 22 und begeistere mich für Literatur, Fotofrafie, Design und Kunst – für Dingesammelei.

Woher kommst du?
Etwas nördlich von Lübeck, Ostseenähne.

Kommst du aus einer Künstler- und /oder kulturnahnen Familie?
Meine Familie hat sicherlich einen starken Bezug zu Literatur, Theater und Kunst. Aus einer Künstlerfamilie stamme ich aber nicht.

Du studierst Kunst und Germanistik. Was willst du nach dem Studium am liebsten machen?
Das weiß ich ehrlich gesagt noch nicht – ich habe auch noch ein paar Jahre Studium vor mir. Ich denke, ich lasse es auf mich zukommen. Es ergibt sich bestimmt eine schöne Gelegenheit.

Wie kam es zu deinem Blog und was es für dich?
Ich habe eine Vorliebe fürs Suchen und Finden schöner Dinge – die kann ich durch meinen Blog hervorragend umsetzten.
Mein Blog ist für mich, wie eine Art kleine Zeitschrift oder ein Sammelbuch, das ich gestalten kann, wie ich es möchte. Ich freue mich aber besonders darüber, dass man all die Fundstücke teilen kann. Mit einer Leserschaft, die genau die Dinge liebt, die ich liebe.

Was magst du besonders an der Blogwelt und was nicht?
Schön ist, dass man schnell Artikel verfassen kann, selbständig und unabhängig arbeiten kann, sich einem ständig neue Perspektiven eröffnen.

Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
Immer wieder eine Lieblingshose, die ich dann ständig trage – bis sie durchgewetzt ist.
Ich habe aber auch Kleidungsstücke, die ich am liebsten nur ansehe, weil sie so schön sind und ich Angst habe, sie kaputt zu machen, was mir schnell passiert. Aber eigentlich liebe ich Schuhe.

Welche Musik hörst du in welcher Stimmung?
Das ist ziemlich viel. Viel und verschieden. Am besten schaut ihr euch dazu die Kategorie musisches auf a l m a. an und hört euch unter den liebsten der woche das liebste Lied der Woche an (unter 07).

Du lebst in Lübeck? Was gefällt dir dort besonders? Welche Orte empfiehlst du mir als Kunst- und Designliebhaberin für einen Wochenendtrip nach Lübeck?
Lübeck. Nicht direkt. Ich komme etwas weiter nördlicher von der Ostsee. Lübeck ist natürlich die Stadt, zu der ich zuerst einen Bezug hatte. Mittlerweile studiere ich aber in Greifswald, auch an der Ostsee und irgendwie ähnlich. Einen Tipp kann ich natürlich trotzdem gern geben. Was mir besonders am Herzen liegt und meine beiden Vorlieben (die Literatur und die Kunst) grandios vereint, ist die Makulatur. Ähnlich wie das Do You Read Me? in Berlin, nicht so sehr auf Zeitschriften spezialisiert und viel persönlicher. Man findet die schönsten Fotobände, liebevoll gestaltete Bücher über Architektur, Design, Literatur. Man kann Stunden dort verbringen. Zu finden in der Hüxstraße 87.

11 Comments

  • 7 Jahren ago

    Sehr fein ist Almas Blog – habe mich soeben mal rübergeklickt… Hab' Dank für den Tip!
    Liebe Grüße in den späten Abend
    Isa

  • 7 Jahren ago

    Beautiful blog! I found you via Interieur-Coosje. Great!

    Love Lisanne
    lisannevandeklift.blogspot.com

  • 7 Jahren ago

    Habe gerade Deinen VBlog entdeckt. Wunderschön. Da schaue ich gerne öfters rein.

  • 7 Jahren ago

    Hallo Gesicht hinter Alma – wie schön dich näher kennenzulernen, wenn man ein großer Fan deines Blogs ist!

    • 7 Jahren ago

      hallihallö, die freude ist ganz meinerseits :-).

  • ach wie schön mal wieder was neues und jemand neuem kennenzulernen. freu mich auf almas blog. lg, éva

  • 7 Jahren ago

    ich liebe alma. danke mima 🙂

  • 7 Jahren ago

    Danke für diesen wunderbaren Blog-Tipp!

  • 7 Jahren ago

    Danke für diesen wunderbaren Einblick – Frühstücksbegleitung deluxe…

  • 7 Jahren ago

    Oh-wie wunderschön es geworden ist!

    Liebsten Dank :-)!!!

  • 7 Jahren ago

    Sehr schön, auf diese Weise ein bisschen mehr über die wirklich sehr interessante Alma zu erfahren. Vielen Dank für das Interview und danke auch an Alma für die interessanten Antworten.

Leave A Comment

10 − sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.