B U CH V O R S T E LL U N G + V E R LO S U N G

Es sind gefühlte -20°C. Draußen weht der eisige Ostwind und verwandelt die grauen Schneereste in schmutzige Eiskruste. Von G A RT E A RB E i T kann ich im Moment nur träumen. Doch wenn der F R ü H L i NG endlich kommt, weiß ich, was ich tun werde: Mein eigenes Gemüse anbauen! In unserem Garten und auf Balkonien (denn der Garten ist für vieles einfach zu schattig).  
Inspiriert hat mich das so schöne wie (appetit)anregende Buch von Marian Flint S E LB ST  A N G E B A U T (erschienen bei Edel), von dem mir vor wenigen Tagen drei Exemplare ins Haus flatterten. Zwei davon sind für euch. Hinterlasst bis Sonntagabend (17. Februar) 18 Uhr eine Nachricht, dann machen sich die beiden Bücher noch vor meiner Auszeit zu euch auf den Weg.*
S E LB ST  A N G E B A U T ist zugleich Garten- und Kochbuch und besonders schön für all jene, die keinen eigenen Garten haben. Denn Marian Flint zeigt – inspiriert von der Bewegung des U R BA N G A R G E N i NGS – wie man ohne ‚Grund und Boden‘ zur/zum Gemüsegärtner/in wird. Die Formel ist ganz einfach und unter anderem in den Berliner Prinzessinnengärten oder auf der Tempelhofer Freiheit mehrfach erfolgreich erprobt. Sie lautet:
+ Obstkiste
+ Blumenerde
+ Saatgut______
= Gemüsegarten
In ihrem schön illustrierten Buch beschreibt sie, wie man mit einfachsten Mitteln Gemüse anbaut und damit feine Speisen zubereitet. Ob sommerliche Zucchinispaghetti, knusprige Kartoffelchips oder geröstete Bohnen – dieses Buch macht Lust auf ‚Garten- und Küchenarbeit‘.
– – –
A few days ago three books reached me: S E LB ST  A N G E B A U T from Marian Flint is both garden and cookbook, and especially nice for those who do not have their own garden. Because Marian Flint shows – inspired by the movement of the U R BA N GARGEN i NG – how to be a gardener without a garden. The formula is simple and already successfully tested in the Berlin Prinzessinnengärten or on the Senate Department for instance. If you leave a comment until Sunday, the 17th of February at 6 p.m., you can win of two books.
– – – 
*Anonyme Nachrichten und Mehrfachnennungen kann ich leider nicht berücksichtigen.

48 Comments

  • anja
    6 Jahren ago

    Dösiger Sonntagvormittag und ich bummel durch einige blogs – entdecke zufällig Deinen – den ich jetzt öfter besuchen werde :).

    • 6 Jahren ago

      Wie schön! Ich freue mich auf deine Besuche.

  • 6 Jahren ago

    Ein schönes, kleines Buch.
    Da mache ich sehr gerne mit.
    Schöne Grüße
    Jutta

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Was für eine tolle Idee. Da würde ich sehr gerne ins Lostöpfchen hüpfen, denn ich habe leider keinen grünen Daumen und nur einen kleinen Balkon…
    Liebe Grüße
    Yvonne <3

  • 6 Jahren ago

    Ein kleiner Gemüsegarten für die Kinder steht bei uns auf der Projektliste. Das Buch könnte gute Dienste bei uns in Schweden leisten!
    Liebe Grüße, Nicki

  • 6 Jahren ago

    Oh , ein schönes Buch.
    Ich würde auch gerne in deinen Lostopf hüpfen 😉

    Ich bin noch neu im Bloggerland, ich lese zwar schon länger querbeet (wie passend 😉 ) mit, aber nun bin ich auch selbst "Blogbesitzerin" ;))
    Liebe Grüße,
    Kathrin

  • 6 Jahren ago

    oh ich ich ich 🙂

  • Stephanie
    6 Jahren ago

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht wirklich einen grünen Daumen habe. Aber unsere mittlere Tochter, die ist mit ihren 5 Jahren eine begnadete Gärtnerin und bekommt gerne vorgelesen, so dass sich das mit dem Buch und den schönen Bildern gut kombinieren ließe.
    Viele Grüße
    Stephanie

  • 6 Jahren ago

    ohja! das hätte ich gerne. da ist bestimmt auch was schneckenfestes für meinen verseuchten garten drin 😉

    liebe grüße,

    jule

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Da sich mein Traum von einem großen wilden Garten jetzt endlich erfüllt könnte ich das Buch gut gebrauchen.
    Viele liebe Grüße
    Kathrin (kathrinhilgers at gmx dot de)

  • 6 Jahren ago

    oh, da mache ich auch mit.
    mal sehen, was sich auf meinen 2m² balkon machen lässt.
    liebe grüße
    ninja

  • Dani
    6 Jahren ago

    Das Buch ist absolut perfekt für meine gartenbegeisterten Eltern! Viele Grüße
    dani.schaller@gmx.de

  • 6 Jahren ago

    völlig (ins) über´s Blaue bin ich zu deiner Buchverlosung gestolpert. Nun bin ich neugierig als kleine Balkon-Obst/Gemüse-Anbauerin 😉

    Liebe Grüße

  • 6 Jahren ago

    oh toll! ich möchte auch gemüse auf meinem balkon und springe somit in den lostopf 🙂 liebe grüsse, holunder

  • Julia
    6 Jahren ago

    ja, das wärs…ich habe, mit meiner Freundin, nun die erste Saison vor uns…einen kleinen Acker!!! Juchu! Da fehlt nur noch das wunderschöne Buch…
    Alles Liebe aus München, Julia

  • 6 Jahren ago

    ich kann es immer nicht glauben, dass das mit nur ner Kiste funktionieren kann. Ich bin eine glückliche Gärtnerin, unglücklich, weil ohne Garten und würde es sooo gern probieren!
    Grüße, A

  • 6 Jahren ago

    ja, das könnte ich gut gebrauchen…mein enthuiasmus hat mich noch nicht urban mitgärtnern lassen (lediglich mental) aber der balkon…das dürfte zu schaffen sein. liebe grüße nach schöneberg

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Was für ein supi Buch, das würde ich gerne gewinnen 🙂

    Beste Grüße,
    Nadine

  • 6 Jahren ago

    Juchuuu, ich bin sehr gerne dabei… GLG Henrike

  • Anonym
    6 Jahren ago

    So ein tolles Buch hätte ich auch gerne. Ich habe mir für dieses Jahr auch einiges in meinem Gemüsegarten vorgenommen.

    Liebe Grüße

    Madeleine

  • 6 Jahren ago

    Oh, das klingt aber wirklich gut. Obstkiste, Erde und Saatgut; da hätt ich doch gern noch ein bisschen mehr Anregung.

    Viele Grüße
    Mareike

  • 6 Jahren ago

    Oh, da würde ich gerne mitmachen und gewinnen. Wir haben zwar einen Garten, der ist aber so unkrautig und schattig, dass bisher jedes Gemüse den Kampf verloren hat. Aber mit Gemüsekisten könnten wir die armen Kreaturen vielleicht der Sonne hinterhertragen…

  • 6 Jahren ago

    Hallo,
    was für ein tolles Buch!
    Ich bin dabei und versuche mein Glück, Glück, Daumen drück 🙂

  • Anonym
    6 Jahren ago

    wir sind erst vor kurzem umgezogen..und jetzt haben wir endlich einen Balkon. ich kanns auch kaum erwarten den Balkon ein bisschen aufzuhübschen und anzupflanzen. da würde das Buch genau richtig kommen.
    viele grüße
    doreen (firebird1st@gmail.com)

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Hallo Indre!
    Ich hüpf auch in den Lostopf! Das Buch klingt sehr interessant!
    Liebe Grüße Irina

  • 6 Jahren ago

    in ermangelung eines gartens bei gleichzeitiger zugetanheit zum beimwachsenzusehen- und selbstangepflanzteshabenwollen klingt das nach genau dem buch, das meine gärtnerinnenträume doch noch wahr werden lassen könnte …
    liebe grüße °°°u.

  • 6 Jahren ago

    Ein Supertipp dies Buch – meine Phantasie geht schon spazieren im frühlingshaften Garten und ich träume von meinem Johannisbeerbäumchen…
    Vielleicht reicht es für ein Glas fruchtiger Marmelade – dies Jahr. Grüße. Iris

  • Anonym
    6 Jahren ago

    ui ui ui… *hüpftvorfreude…
    na das ist ja mal ein schönes Buch. Da hüpfe ich doch gleich weiter in die Lostrommel. Als Berliner Pflanze mit mini-Balkon habe ich letztes Jahr schon versucht ein interessantes Buch oder einen guten ARtikel darüber zu finden und bin kläglich gescheitert. Daher würde ich mich riesig über das Buch freuen. 🙂

    Nachdem ich wie viele andere in der Bloggerrunde (leider immer noch nur lesend :() versuche so gut es geht auf Zucker und Weißmehl zu verzichten, ist Gemüse und Obst immer gern gesehen. Umso lieber, wenn es vom eigenen Balkon ist. Und dann hätte ich endlich eine spannende Story für mein neues Blog und einen Grund damit zu starten. Lacht. Das Abenteuer kann beginne 😉

    Lieben Gruß, nicnac aus Berlin. nicmueller@web.de

  • 6 Jahren ago

    Oh, das ist eine tolle Idee. Nachdem ich jetzt schon Betondeko selber machen, (da gibt es auch ein tolles Buch) könnte ich vielleicht auch noch ein wenig Gemüse im Garten anbauen. Das Buch sieht auf jeden Fall sehr inspirierend aus. Vielleicht habe ich ja Glück. LG Yna

  • 6 Jahren ago

    das ist mein Vorsatz fürs Jahr, den Balkon n u t z e n 🙂 und so wunderschon wie dieses Buch daher kommt, kann das ja nur etwas werden… liebe Grüße

  • 6 Jahren ago

    Schickes Buch, das macht Lust auf den Frühling!!
    Liebe Grüße
    Suse

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Halbschattiges "Gartenzimmer" mit meterhohen Mauern, schüchterne belgische Sonne, schlappe Erdbeeren, die sich erst Ende November dazu herablassen, leicht zu erröten, Schneckeninvasion, aber jede Menge Motivation – das Buch wäre glaube ich etwas für mich! Liebe Grüße und einen hoffentlich baldigen Temperatursprung in Richtung roten Bereich wünsche ich ins kalte Berlin – Wiebke wib76@gmx.de

  • 6 Jahren ago

    wie schön das buch ausschaut..bei -20 braucht man aber auch was zum träumen und ich träume jetzt einfach mal dass diese buch meines sein könnte..vielleicht..ganz vielleicht 😉 liebe grüße!
    sarah

  • 6 Jahren ago

    Bei mir liegen auch schon im ganzen Haus die Gartenbücher bereit – und es schneit… Füll mich ab mit Inspiration, lass mich noch jibbeliger werden! Juhu!

    lg Susanne

  • 6 Jahren ago

    Was für ein tolles Buch! Gerade richtig, um schon Pläne für den Frühling zu schmieden! Vielleicht habe ich Glück?
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Anonym
    6 Jahren ago

    Hallo,
    Bei so viel Schnee freue ich mich sooooo auf den Frühling und hoffe mit diesem tollen Buch unsere Terrasse zu verschönern…
    Corinne
    Corinne.steinert@gmx.de

  • 6 Jahren ago

    Oh Indre.
    Das Buch, das wäre was. Für mich und das 7qm-Balkonien. Habe mich schon ersten Versuchen probiert, allerdings recht planlos. Ein wenig Inspiration, und dann noch so hübsch, würde ich sehr gerne nehmen.
    Liebe Grüße
    katja

  • 6 Jahren ago

    Oh, oh, oh…das muss unbedingt zu mir! Wir haben zwar einen (Gemüse-)Garten, aber der ist relativ klein und somit bin ich immer dankbar für gute Tipps, wie ich noch mehr platzsparend und dekorativ anpflanzen kann. Und wenn es nur – wie letztes Jahr – ein Mini-Kinderbeet in einer alten Zinkwanne ist.
    Dann drücke ich mir mal selbst die Daumen ;-).

    Liebe Grüße, Katja

  • 6 Jahren ago

    Ein Garten- und Kochbuch in einem. Hört sich interessant an und der kleiner Einblick mit Lavendelzucker macht Lust auf mehr 🙂
    Liebe Grüße
    Anna

  • 6 Jahren ago

    Oh was für ein schönes Buch und so passend zu meiner
    Balkongartnerei.
    Da versuche ich doch mal mein Glück.
    Viele Grüße
    frl.erpaufee

  • 6 Jahren ago

    da ich seit kurzem einen kleinen aber (hoffentlich bald feinen) Garten habe, wäre es ganz wundervoll, wenn ich Losglück hätte…

  • 6 Jahren ago

    ohh, das Buch klingt wie für mich geschrieben, seit diesem Jahr habe ich einen kleinen (aber hoffentlich bald feinen) Garten!
    Also versuche ich doch auch mal mein Glück

  • 6 Jahren ago

    ich versuch mein glück, liebe indre…in der hoffnung, dass mir dann auch noch ein kleines stück land zufällt;)
    herzlichst birgit

  • 6 Jahren ago

    Ich versuche auch mein Glück.

  • 6 Jahren ago

    Ha, dieses Buch wäre genau das richtige für den kleinen Garten den unsere neuere Wohnung hat…
    Falls ich es nicht gewinne, werd ich es kaufen 😉

  • 6 Jahren ago

    Oh toll! Da sind wir dabei! Liebe Grüße

  • 6 Jahren ago

    Oh wie toll, das wär ja genau das richtige für mich und meine 45qm inkl. Balkonien. Da versuch ich mal mein Glück. 🙂

  • 6 Jahren ago

    Das ist ja ein wunderschönes Buch, so ganz anders, als jenes ,dass wir uns letztes Jahr besorgt haben, um auf unserem Balkon mal was Anderes als Blümchen zu pflanzen. Da war mein Mann letztes Jahr recht federführend. Es war die reinste Wundertüte, was da aus den Kästen und Töpfen herauskam;-)
    Also, das Buch wäre hier herzlich willkommen!
    LG, Monika

Leave A Comment

sechzehn + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.